Zusatzmittel für Beton

Unser Unternehmen ist ein Hersteller von sulfonierten Melamin-Formaldehyd-Polymeren (SMF), die bei der Herstellung von chemischen Zusätzen für die Bauindustrie verwendet werden. Chemische Zusatzmittel auf der Basis unserer Komponente werden bei der Herstellung von Warenbeton und der Fertigteilherstellung eingesetzt.

Für die Herstellung von Beton verwendet, verbessern diese die rheologischen Eigenschaften der Betonmischung und beeinflussen vorteilhaft die Konsistenz und die Verarbeitbarkeit mit einer reduzierten Wassermenge. Die Verwendung von chemischen Additiven auf der Basis von SMF ermöglicht es, die Festigkeit, Dichtheit und Dauerhaftigkeit von Beton zu erhöhen und den Verbrauch von Zement zu reduzieren.

ODerzeit verfügen wir über zwei Arten von Produkten:

SMF 100 äußere Erscheinung: einheitliche cremige Flüssigkeit,
gelbbis braun
Dichtheit: 1.12 - 1.17 g/cm3
pH-Wert der Lösung: 9.0 - 9.8
Inhalt der Trockenmasse: 24 - 27%
SMF 130 äußere Erscheinung: arblose Flüssigkeit gleichmäßig,
strohfarben oder gelb
Dichtheit: 1.19 - 1.23 g/cm3
pH-Wert der Lösung: 9.0 - 10.5
Inhalt der Trockenmasse: 31 - 34%

Darüber hinaus sind wir ein Hersteller des chemischen Zusatzstoffes SILEBUD® PRO 100, die in der Bauindustrie zur Herstellung von Trockenmörtel, Klebstoffe, Böden und Estrichen verwendet werden. Dieser verbessert die rheologischen Eigenschaften des Mörtels durch die Verbesserung der Liquidität und Erhöhung der Viskosität. Wirkt vorteilhaft auf die Bearbeitbarkeit, Adhäsion und Klebezeit. Erhöht die Stärke und reduziert das Schrumpfen des Härtens.

SILEBUD ® PRO 100 äußere Erscheinung: Homogenes, weißes Pulver
Chloride: < 0.1%
Alkalien-Inhalt: < 15%
Inhalt der Trockenmasse: 90%

Alle unsere Produkte besitzen ein Zertifikat der Werksproduktionskontrolle Nr. WE 1487-CPD-097-01.